Preisträger Toepfer-Stiftung

Das Lehrteam bestehend aus Prof. Dr. Britta Krahn, Dr. Thomas Krickhahn (beide Fachbereich Wirtschaftswissenschaften) sowie Prof. Dr. Klaus Lehmann und Prof. Dr. Margit Schulze (beide Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften) hat mit dem interdisziplinären Lehrformat „Nachhaltigkeit und Verantwortung fachbereichsübergreifend“ ein Fellowship der Gemeinschaftsinitiative „Lehre hoch n“der Toepfer-Stiftung und des Stifterverbands u.a. (https://lehrehochn.de/) gewonnen. Das Ergänzungsfach wird von Bachelor-Studierenden aus drei Fachbereichen (Wirtschaftswissenschaften, Angewandte Naturwissenschaften, Elektrotechnik/Maschinenbau/Technikjournalismus)  besucht und im Co-Teaching unterrichtet.

Im Mittelpunkt stehen dabei große Herausforderungen unserer Zeit aus der Perspektive verschiedener Fachdisziplinen, Fachmentalitäten und Methoden. Das Lehrangebot reagiert damit auf einen gesellschaftlichen Bedarf zur Verantwortungsbefähigung und soll zu einer fachbezogenen und reflektierten inter- und transdisziplinären Ausbildung beitragen.

[Zurück zum Newsletter