Einladung zum Gastvortrag von Prof. Dr. Daniel Agyapong

Termin
Dienstag, 23. November 2021 - 11:30 bis 12:30
Zum Kalender hinzufügen

Aufgrund der gestiegenen Inzidenzen findet die Veranstaltung ausschließlich online statt (bitte klicken sie auf den gelben Button um an der Veranstaltung teilzunehmen)

Einladung zum Gastvortrag: "The 4 Dimensions of Electronic and Electrical Waste in an African Context" am 23. November 2021

Wir laden Sie herzlich zu einem Gastvortrag in englischer Sprache ein. Am 23. November 2021 wird Prof. Dr. Daniel Agyapong einen spannenden Vortrag über das Thema Nachhaltigkeit in Afrika halten. Zurzeit lehrt er im Studiengang International Business als Gastprofessor. Diese Vorlesung findet von 11.30 bis 12.30 Uhr statt und ist Teil der Lehrveranstaltung "Business English: A Simulation Course in Entrepreneurship" im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Der Gastvortrag kann leider nicht wie geplant an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Campus Sankt Augustin im Audimax gehalten werden. 

Er wird im Rahmen des Digitalen Internationalen Studium Generale per Zoom Meeting übertragen. Bitte klicken Sie hierfür auf den folgenden gelben Button um an der Veranstaltung online teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

The 4 Dimensions of Electronic and Electrical Waste in an African Context

"Die Thematik rund um Elektro- und Elektronik-Altgeräte ist in Afrika, insbesondere Ghana, Nigeria und Kenia, von hoher Bedeutung. Dies liegt an der zunehmenden Produktion, Distribution und dem Konsum von elektronischen und elektrischen Geräten. Ausgerechnet Unternehmen fokussieren sich auf die Vorproduktion und Produktion. Es wird weniger Wert auf die Nachkonsumwirkung ihrer Produkte auf Verbraucher und Umwelt gelegt.

Dieser Vortrag konzentriert sich auf die Probleme nach dem Konsum von elektronischen und elektrischen Geräten. Er unterstreicht die vier Dimensionen, darunter Fragen der menschlichen Gesundheit, Umweltauswirkungen, soziale Dimensionen und wirtschaftliche/betriebswirtschaftliche Vorteile. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen die persönlichen und umweltbezogenen Auswirkungen von Elektroschrott auf die Gesundheit. Dies umfasst die Verschmutzung des Wasser- und Landlebens, die sozialen Gründe, warum Menschen sich mit Elektroentsorgung beschäftigen sowie die wirtschaftlichen Vorteile der Beteiligung an nachhaltigen Unternehmen."

Profilfoto Prof. Dr. Agyapong
Daniel Agyapong

Professor für Finanzen und Unternehmertum 
School of Business
University of Cape Coast, Ghana

Gastprofessor an der H-BRS 
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Das Digitale Internationale Studium Generale (DISG) bietet die Möglichkeit niederschwellig internationale Erfahrungen zu sammeln durch die Teilnahme an ihren (Lehr-) Veranstaltungen, die hochschulweit sowie für Studierende unserer Partnerhochschulen angeboten werden (internationalisation@home).

Weitere Informationen zu DISG : https://www.h-brs.de/de/studium-generale