Zertifikatsprogramm E-Teacher

Die E-Learning-Abteilung der Bibliothek bietet interessierten Lehrenden, Lehrbeauftragen und Mitarbeitenden der Hochschule die Möglichkeit zur kostenfreien Qualifizierung als E-Teacher (m/w/d).

Sie haben eine Idee für ein digitales (Lehr-)Projekt? Das Qualifizierungsprogramm begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Umsetzung. Etwas Theorie muss zwar sein, aber im Programm steht Praxis im Vordergrund: Sie entwickeln Ihre Ideen und tauschen sich untereinander aus. Wir begleiten Sie mit individueller Beratung und geben Feedback.

Was sind eigentlich E-Teacher? Wodurch heben sie sich von anderen Lehrenden ab? Je nachdem, wen Sie fragen, erhalten Sie hierauf vermutlich eine etwas andere Antwort. Um die Bezeichnung ein bisschen greifbarer zu machen, und auch, um Ihnen als Programmteilnehmende ein (hohes, aber erreichbares) Ziel zu setzen, wagen wir uns an eine Definition. -  Keine Sorge, niemand erwartet von Ihnen am Ende des Zertifikatsprogramms alle Eigenschaften zu erfüllen; aber vielleicht sind diese ja eine Motivation für Sie. ;-) 

  • E-Teacher sind offen für E-Learning-Formate aller Art und setzen digitale Medien sinnvoll in ihren Veranstaltungen ein, um die Lehr-/Lernvielfalt sowie die Motivation der Teilnehmenden zu erhöhen.
     
  • E-Teacher sind selbstreflektiert, bilden sich stetig weiter und beteiligen sich am fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.
     
  • E-Teacher leben die "Kultur des Teilens" und stellen ihre eigenen digitalen Bildungsmaterialien (z.B. auf dem Landesportal ORCA.nrw) anderen Personen zur Nachnutzung zur Verfügung.
Modulübersicht des Zertifikatsprogramms
Übersicht der Pflicht- und Wahlmodule des Zertifikatsprogramms E-Teacher

Das Zertifikatsprogramm findet einmal pro Semester statt und hat einen Gesamtumfang von mindestens 30 Arbeitseinheiten (AE) à 45min. Es gliedert sich in drei verpflichtende Basismodule (M1-M3) sowie sechs Aufbaumodule (M4-M9), von denen mindestens zwei belegt werden müssen (Sie können diese frei wählen).

Im Zuge von Online- und Präsenzworkshops setzen Sie sich zum einen mit Möglichkeiten auseinander, Ihre individuellen Lehr-/Lernszenarien durch den Einsatz bestehender digitaler Medien sinnvoll zu unterstützen. Zum anderen lernen Sie Online-Tools und Software zur Erstellung eigener digitaler Medien kennen. Dabei stehen neben der Vermittlung von mediendidaktischen Ansätzen und Methoden vor allem die direkte Umsetzung und Anwendung des Gelernten im Fokus sowie der kollegiale Erfahrungsaustausch.

Zertifikat_E-Teacher_(DE)
Das videoLAB der Bibliothek verleiht technische Geräte für die digitale Lehre.

Als zukünftige E-Teacher bringen Sie ein individuelles (Lehr-)Vorhaben mit (z.B. die Produktion eines Lehrvideos oder die Neustrukturierung Ihres LEA-Kurses), das Sie im Verlauf des Programms konkretisieren und beginnen umzusetzen. Sie werden dabei von den Expertinnen und Experten der E-Learning-Abteilung begleitet und erhalten die Möglichkeit, sich fachkundiges Feedback einzuholen.

Im Wintersemster 22/23 findet die Einführung am Donnerstag, den 27. Oktober 2022 von 14:00 - 15:30 Uhr statt.

Basismodule

Freitag, 28. Oktober 2022 | 14:00 -16:30 Uhr | Online

In diesem Modul lernen Sie praxisorientierte Ansätze des Didaktischen Designs in verschiedenen Lehr-Lern-Szenarien kennen, setzen sich auf dieser Basis mit Ihrem eigenen Veranstaltungskonzept auseinander und entwerfen ein dazu passendes LEA-Kursdesign. 

Donnerstag, 10. November 2022 | 12:30 - 15:00 Uhr | Online

In diesem Modul geht es um die verschiedenen methodischen Ansätze in der digitalen Lehre. Sie beschäftigen sich mit Formen der Online-Kollaboration, die dafür passenden Tools und setzen sich mit Interaktion und Aktivierung Ihrer Studierenden auseinander.

Freitag, 18. November 2022 | 09:00 - 12:00  Uhr | Online

Fremdinhalte, Lizenzen, Veröffentlichung - in diesem Modul erfahren Sie mehr über die Nutzungsrechte im Rahmen der Lehre, was es zu beachten gilt bei der Erstellung und Veröffentlichung von Lehr-/Lern-Materialien und wie Sie Fremdinhalte nutzen dürfen.

Aufbaumodule

Donnerstag, 12. Januar 2023 | 13:00 - 16:00 Uhr | Online

Hier lernen Sie die Unterschiede zwischen den einzelnen Quiz- und Test-Möglichkeiten kennen sowie die Vor- und Nachteile und können zielgerichtet das passende Tool für Ihr Szenario auswählen.

Freitag, 27. Januar 2023 | 14:00 - 16:00 Uhr | Online

Wie sieht gelungene Online-Kommunikation aus und welche Spielregeln gilt es zu beachten? Wie können Sie Studierende aktivieren und zu Zusammenarbeit anregen? Welche Werkzeuge bietet die Hochschule und wie lassen sie sich einsetzen? In diesem Modul erfahren Sie Antworten auf all diese Fragen.

Dieses Modul ist etwas umfangreicher und findet an zwei Terminen statt:

Mittwoch, 17. Januar 2023 | 10:00 -13:30 Uhr | Präsenz

Mittwoch, 24. Januar 2023 | 10:00-12:30 Uhr | Online

Podcast in der Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Modul lernen Sie unterschiedliche Podcastformate und deren inhaltliche Konzeption kennen, erhalten Sprechtipps und Stimmtraining und erfahren mehr über die technischen Möglichkeiten zur Erstellung eines Podcasts.

Dieses Modul ist etwas umfangreicher und findet an zwei Terminen statt:

Donnerstag, 02. Februar 2023 | 10:00 - 12:30 Uhr | Online

Freitag, 10. Februar 2023 | 11:00 - 13:30 Uhr | Präsenz

Sie möchten selbst produzierte Videos zur Verfügung stellen? Wir zeigen Ihnen zum einen Grundlagen der Videokonzeption, den richtigen Umgang mit Videoequipment und dessen Einsatz und zum anderen lernen Sie die wichtigsten Videoformate kennen sowie die essenziellen Begriffe des Filmens.

Freitag, 13. Januar 2023 | 12:00 - 14:30 Uhr | Online

Informationsaufbereitung und Wissensabfrage mittels interaktiver Gestaltungselemente: Das Autorentool Articulate Rise bietet diverse Möglichkeiten, mit denen Sie Lehr- und Lerninhalte multimedial und interaktiv gestalten können.  In diesem Modul geht es um die Konzeption und um die Einsatzmöglichkeiten von interaktiven Lernmodulen. 

Donnerstag, 19. Januar 2023 | 10-12:30 Uhr | Online

Sie lernen, wie Sie mit PowerPoint Inhalte klar strukturieren und visuell ansprechend gestalten - immer mit Blick auf Ihre Zielgruppe. Im Praxis-Teil arbeiten wir gemeinsam in PowerPoint.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Kolleginnen und Kollegen der E-Learning-Abteilung der Bibliothek oder senden Sie eine E-Mail an e-learning@h-brs.de.

___

Anmeldung

Interessent*innen können sich bis zum 23.Oktober 2022 über LEA (Login erforderlich) für das Zertifikatsprogramm E-Teacher im Sommersemester 2022 anmelden.

Um eine optimale Betreuung während des Programms zu gewährleisten, ist die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie bis spätestens zum 24.10.22 eine Rückmeldung von uns, ob wir Ihnen einen Platz anbieten können oder nicht.